Nano bei Radio Pilatus

Der "Hold On"-Sänger zu Gast in Luzern

Nano Nano Nano Nano

Eine turbulente Jugend, Aufenthalte im Gefängnis und die Liebe seines Lebens - haben Nano zu dem Musiker gemacht, der er heute ist.

Obwohl sich der 30-jährige Nano den Grossteil seines Lebens der Musik gewidmet hat, machte der Sänger erst 2017 mit "Hold On" den lange verdienten Schritt ins Rampenlicht – ein Song, der stellvertretend für den Sound steht, an dem er für sein Publikum so lange arbeitete. Der Weg war ebenso lang und turbulent, wie er bereichernd und befreiend war. In der Schule war er immer der Lauteste, wechselte als Teenager dauern die Pflegeeltern und machte auch Bekanntschaft mit dem Leben hinter "schwedischen Gardinen". Heute ist Nano glücklich verheiratet und hat 4 Kinder. Im Interview mit Radio Pilatus erzählt der sympathische Musiker von der Vergangenheit, seinen Träumen und der Liebe zur Musik.

Mehr dazu heute um 14.15 Uhr bei Liliane Küng.

Audiofiles

  1. Nano zu Gast bei Radio Pilatus. Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus