EV Zug holt Stürmer der SCL Tigers

Albrecht wechselt nächste Saison von Langnau zu den Zugern

Yannick-Lennart Albrecht wechselt in der neuen Saison von Lagnau zum EV Zug.

Der Eishockey-NLA-Verein EV Zug hat für nächste Saison einen neuen Stürmer verpflichtet. Yannick-Lennart Albrecht wechselt von den SCL Tigers zu den Zugern. Der 23-jährige Walliser unterschrieb bei den Zentralschweizern einen Dreijahresvertrag.

Der 1,90 m grosse und 92 kg schwere Center stammt aus der Nachwuchsabteilung des EHC Visp. Nach dem Aufstieg mit den SCL Tigers in die NLA debütierte Albrecht in der Saison 2015/16 in der höchsten Schweizer Spielklasse. In der laufenden Meisterschaft erzielte Albrecht für die Langnauer in 28 Spielen 14 Skorerpunkte. Vor einem Jahr bestritt er am Slovakia Cup seine ersten Länderspiele für die Schweiz.

 

 

Kommentieren

comments powered by Disqus