Das Jahr 2017...

Radio Pilatus blickt zurück auf ein bewegtes Jahr

Gleich Anfang Jahr brannte die Sagerei Schilliger in Haltikon. Der Rüüdige Lozärner 2016 Bruno «Nöggi» Koch Roger Federer gewann 2017 das Australian Open und Wimbledon. Der ehemalige Zuger Stadtrat Ivo Romer wurde 2017 wegen Veruntreuung verurteilt. Viele Medaillen für die Schweiz an der Ski-WM. Beat Feuz holte zum Beispiel Gold. Wendy Holdener holte an der Ski-WM Gold in der Kombination und wurde Ende Jahr Sportlerin des Jahres. Zugunglück im Bahnhof Luzern im März Die neue 20er-Note ist 2017 erschienen. Das Motorschiff 'MS Diamant' wurde im Mai getauft... ..und im Dezember kam es in Kehsiten zur Havarie. Der neue FCL-Sportchef Rémo Meyer wurde im Mai vorgestellt. Didier Burkhalter trat als Bundesrat zurück... Dafür wurde der Tessiner Ignazio Cassis frisch gewählt. Freispruch im Fall Malters:  Der Kommandant der Luzerner Polizei, Adi Achermann, und sein Kripochef Daniel Bussmann wurden freigesprochen. Sanierungsarbeiten auf der Luzerner Seebrücke. Dabei entstand ein Verkehrschaos. Polo Hofer starb im Jahr 2017. Der Kettensägen-Mann von Schaffhausen wurde verhaftet. Mutmasslicher Kinderschänder: Der 55-jährige Mann wohnte in Hergiswil NW. Er wurde im Sommer in den USA verhaftet. Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft konnte sich für die WM in Russland qualifizieren. Die Mall of Switzerland in Ebikon wurde am 8. November feierlich eröffnet. Die Fans bedankten sich bei Friedel Rausch. Der FCL-Meistertrainer verstarb im Alter von 77 Jahren.

Das Jahr 2017 ist bereits wieder fast Geschichte. Viele Ereignisse haben uns in diesem Jahr bewegt:

Seien es der Brand in der Sägerei Schilliger in Haltikon, Federers Siege am Australian Open und in Wimbledon, die vielen Medaillen an der Ski-WM, die Zugentgleisung in Luzern, der Anschlag auf Borussia Dortmund, die Attentate in Barcelona, London und Vegas, die Eröffnung der Mall of Switzerland, die Einweihung des neuen SGV-Schiffes Diamant und dessen Crash Ende Jahr, der neue FCL-Sportchef Remo Meyer, der Rücktritt von Didier Burkahlter und die Wahl von Ignazio Cassis, die WM-Qualifikation der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft, der budgetlose Zustand im Kanton Luzern, die Freisprüche im Fall Malters, die neue 20er-Note, der Tod von Polo Hofer und vieles mehr.

Wir schauen zurück auf dieses bewegte Jahr, täglich vom 27. – 29. Dezember bei Radio Pilatus. Alle Jahresrückblicke gibt es dann auch hier zum Nachhören.

Audiofiles

  1. Jahresrückblick 2017 - Zentralschweiiz Teil 1. Audio: Urs Schlatter, Radio Pilatus AG
  2. Jahresrückblick 2017 - Zentralschweiz Teil 2. Audio: Urs Schlatter, Radio Pilatus AG
  3. Jahresrückblick 2017 - National. Audio: Tise Oetterli
  4. Jahresrückblick 2017 - International. Audio: Marco Zibung & Caspar van de Ven
  5. Jahresrückblick 2017 - FC Luzern. Audio: Selina Linder & Sämi Deubelbeiss
  6. Jahresrückblick 2017 - das Sportjahr. Audio: Yanik Probst

Kommentieren

comments powered by Disqus