Auffahrkollision zwischen drei Autos in Eich

Zwei Personen wurden verletzt und ins Spital gebracht.

Auffahrkollision zwischen drei Autos – zwei Personen verletzt. Auffahrkollision zwischen drei Autos – zwei Personen verletzt.

Am Mittwoch ist es auf der Autobahn A2 in Eich zu einem Auffahrunfall zwischen drei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Der Unfall führte zu Rückstau im Feierabendverkehr.

Am Mittwoch, dem 20. Dezember 2017, kurz nach 17:00 Uhr, ist es auf der Autobahn A2 in Eich, Fahrrichtung Süden, zu einem Auffahrunfall zwischen drei Autos gekommen. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, ist noch nicht klar, weshalb es zum Unfall kam. Einer der Beteiligten musste durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr Sursee aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Ein Mitfahrer wurde ebenfalls verletzt und durch eine weitere Ambulanz ins Spital gebracht.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 30'000 Franken. Im Einsatz standen zwei Ambulanzen des Rettungsdienstes und die Feuerwehr Sursee. Der Unfall führte zu Rückstau im Feierabendverkehr.

Kommentieren

comments powered by Disqus