Beirut: 80-Jährige wollte Kokain schmuggeln

Eine Rekordmenge von 31 Kilogramm

Im Libanon ist der grösste je entdeckte Kokain-Schmuggel aufgeflogen. Eine alte Frau hat versucht, eine Rekordmenge an Kokain ins Land zu schmuggeln.

Die 80-jährige habe versucht, 31 Kilogramm Kokain durch den Zoll des internationalen Flughafens in Beirut ins Land zu bringen. Das teilen die Behörden mit. Die 80-Jährige sei von Venezuela über Frankreich nach Beirut gereist. 

Kommentieren

comments powered by Disqus