Büron: Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht

Fahrer flüchtete ohne sich um die verletzte Person zu kümmern.

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Am Montagabend, dem 11. Dezember 2017, ist es auf der Luzernerstrasse in Büron zu einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Auto gekommen. Der Fussgänger ist beim Unfall verletzt worden. Der Fahrer eines dunklen Autos ist nach dem Unfall von der Unfallstelle geflüchtet.
 
Am Montag, dem 11. Dezember 2017, um 17:50 Uhr, ist ein Auto auf der Luzernerstrasse in Büron in Richtung Triengen gefahren. Auf der Höhe der Luzernerstrasse 23 hat ein Fussgänger die Strasse überquert und ist von einem dunklen Auto angefahren worden. Der Fahrer des dunklen Autos ist ohne sich um die verletzte Person zu kümmern von der Unfallstelle geflüchtet.

Zeugen gesucht
Die Luzerner Polizei sucht den zurzeit unbekannten Lenker des dunklen Autos oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Polizei zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus