Stans: Lieferwagen war massiv überladen

1,6 Tonnen mehr als das erlaubte Maximalgewicht

Massiv überladen: Die Kantonspolizei Nidwalden stoppte diesen ausländischen Lieferwagen.

In Stans auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Norden hat die Kantonspolizei Nidwalden vorgestern einen ausländischen Lieferwagen gestoppt, der massiv überladen war.

Das erlaubte Maximalgewicht von 3,5 Tonnen wurde um 1,6 Tonnen überschritten. Der Lieferwagen hatte Nahrungsmittel und diverse Haushaltsgeräte geladen, heisst es in einer Mitteilung der Nidwaldner Kantonspolizei. Der Chauffeur musste verschiedene Sachen ausladen. Erst nachdem das Maximalgewicht wieder eingehalten wurde, durfte der Lieferwagen weiterfahren.

Der Chauffeur wurde zuhanden der Staatsanwaltschaft Nidwalden verzeigt. Weiter muss er mit einem Administrativ-Verfahren rechnen.

Kommentieren

comments powered by Disqus