Marcel Hirscher ist der König von Adelboden

Nach dem Riesenslalom gewinnt er auch den Slalom

Der österreichische Ski-Star Marcel Hirscher.

Der Österreicher Marcel Hirscher hat das Chuenisbärgli auch heute Sonntag am besten im Griff. Nach dem Riesenslalom am Samstag, hat er auch den Slalom am Sonntag gewonnen.

Nach dem Hirscher bereits nach dem 1. Lauf in Führung lag, schlängelte sich Hirscher auch im zweiten Lauf schnell genug um die Stangen und konnte das Rennen für sich entscheiden. Er siegte vor seinem Landsmann Michael Matt und dem Norweger Henrik Kristoffersen.

Seine gute Ausgangslage verschenkt hat hingegen Luca Aerni. Der Schweizer lag nach dem 1. Lauf auf dem guten 6. Platz, rutschte dann aber im zweiten Lauf auf den 17. Platz ab. Ähnlich erging es Daniel Yule, der am Ende 12. wurde. Bester Schweizer war am Ende Loic Meillard als 8. Das Schweizer Quartett komplettiert hat Ramon Zenhäusern als 15.

Kommentieren

comments powered by Disqus