Kein Song doppelt: Radio Pilatus stopft dein Januarloch

Bis zur Fasnacht jede Woche 500 Franken zu gewinnen

Das legendäre Radio Pilatus-Gewinnspiel Kein Song doppelt ist zurück. Wer bei Radio Pilatus zwischen 8 und 17 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört und dies als Erste/r ins Studio meldet, gewinnt 500 Franken.

Um die Gewinnchancen zu erhöhen, spielt Radio Pilatus ab sofort bis zum offiziellen Start der Luzerner Fasnacht am Schmutzigen Donnerstag (8. Februar 2018) jede Woche mindestens einmal zwischen 8 und 17 Uhr einen Song doppelt. Wer bei Radio Pilatus zwischen 08.00 und 17.00 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört, ruft auf die Studiotelefonnummer 0848 20 10 20 an. Der erste Anrufer erhält als Belohnung 500 Franken. Wer länger hört, hat deshalb grössere Chancen auf den Gewinn!

Alle Informationen zum Gewinnspiel "Kein Song doppelt" gibt es hier.

Jasmin aus Beromünster gewinnt 500.-- im Wettbewerb "Kein Song doppelt" Michi aus Schenkon gewinnt 500.-- im Wettbewerb "Kein Song doppelt" Markus aus Altdorf gewinnt 500 Franken bei "Kein Song doppelt". Corina aus Tägerwilen gewinnt 500 Franken im Gewinnspiel "kein Song doppelt" Antonija aus Entlebuch hat 500 Franken bei "Kein Song doppelt" gewonnen. Hier strahlt die Gewinnerin zusammen mit ihren Arbeitskollegen, die sich auf ein feines Znüni freuen dürfen. Pia aus Wauwil gewinnt 500 Franken Cornelia aus Willisau hats geschafft Kei Song dopplet: Noelle aus Neuenkirch gewinnt David aus Wolhusen (rechts) gewinnt 500 Franken. Sein Bruder ist der erste Gratulant. Radio Pilatus-Hörer Simon aus Luzern sicherte sich im Gewinnspiel "Kein Song doppelt" 500 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus