Paris: Raubüberfall auf Luxus-Hotel Ritz

Schmuck im Wert von über 4 Mio Euro gestohlen

In Paris hat es einen Raubüberfall auf das Luxus-Hotel Ritz gegeben. Das meldet die Nachrichtenagentur AFP. Es sei Schmuck im Wert von über vier Millionen Euro gestohlen worden.

Fünf vermummte Täter haben laut der Polizei am Mittwochabend die Schmuckvitrinen in der Hotelhalle mit Äxten eingeschlagen, in denen Schmuckstücke verschiedener Juweliere ausgestellt waren. Drei der mutmasslichen Täter konnte die Polizei festnehmen, zwei sind noch auf der Flucht. Das Hotel Ritz am Vandôme-Platz ist eines der bekanntesten Luxushotels der französischen Hauptstadt.

Mehr zu diesem Vorfall erfährt ihr auf nzz.ch.

Kommentieren

comments powered by Disqus