Los geht's: Der FCL fährt ins Trainingslager

Ab heute ist der FC Luzern im Trainingslager in Marbella.

Der FCL fährt mit dem neuen Cheftrainer Gerry Seoane ins Trainingslager.

Ab heute Freitag, dem 12. Januar 2018, ist der FC Luzern im Trainingslager in Marbella. Ob Gesund oder verletzt, die ganze Mannschaft des FCL reist nach Spanien. Die Mannschaft will zusammenwachsen - gemeinsam mit dem neuen Cheftrainer Gerry Seoane. 

Noch im Dunkeln hat sich die ganze Mannschaft des FC Luzern heute vor der Swissporarena getroffen. Gemeinsam geht die Reise nach Marbella in Spanien, wo sich der FC Luzern wie gewohnt für sein Trainingslager aufhält. Die ganze Mannschaft ist dabei - gesunde wie verletzte Spieler. Denn die Mannschaft soll wieder zusammenwachsen. Natürlich ist auch Gerry Seoane, der neue Cheftrainer der Luzerner, mit von der Partie. Der FCL bleibt bis am 19. Januar in Marbella. 

Kommentieren

comments powered by Disqus