Ehepaar tot in Oftringen aufgefunden

Jede Rettung kam zu spät.

Symbolbild

In Oftringen im Kanton Aargau hat die Polizei gestern Abend ein älteres Ehepaar tot in einer Wohnung gefunden. Das schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. Die Polizei ermittelt nach den Hintergründen der Tat.

Ein Ehepaar im Alter von 79 und 82 Jahren ist am Freitagabend in Oftringen AG tot in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass einer von beiden zunächst den anderen und dann sich selbst erschossen hat. Als die ersten Rettungskräfte im Mehrfamilienhaus eintrafen, seien die beiden Eheleute bereits verstorben gewesen, teilte die Kantonspolizei Aargau mit. Beide hatten Schussverletzungen. Um den genauen Hergang zu klären, hat die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Kommentieren

comments powered by Disqus