FCL beendet Trainingslager mit Sieg

Die Luzerner schlagen Lokomotive Moskau 3:0

Der FCL schlägt Lokomotive Moskau mit 3:0.

Erfolgreicher Abschluss des Trainingslagers in Marbella. Der FC Luzern gewinnt das Testspiel gegen Lokomotive Moskau glatt mit 3:0. Am Freitag reist die Mannschaft zurück nach Luzern. Am 3. Februar startet der FCL mit einem Heimspiel gegen Lausanne in die Rückrunde.

Der FC Luzern setzt zum Abschluss des Trainingslagers ein Ausrufezeichen. Gegen den Europa League Teilnehmer Lokomotive Moskau gewinnt der FCL gleich mit 3:0. Geburtstagskind Daniel Follonier (24) markierte die ersten beiden Treffer, Mimi Demhasaj erhöhte kurz vor Schluss zum 3:0. Die ersten beiden Testspiele im Trainingslager in Marbella waren resultatmässig nicht wirklich erfolgreich. Nach einer 1:2 Niederlage gegen Feyenoord Rotterdam holte das Team von Trainer Gerry Seoane gegen Schanghai ein 1:1 Unentschieden.

Rückreise nach Luzern

Nach dem wöchigen Trainingslager in Spanien reist die Mannschaft des FC Luzern am Freitag zurück in die Schweiz. Dort bestreitet die Seoane-Elf drei weitere Testspiele gegen Chiasso, Basel und Rapperswil-Jona, bevor der FCL am Samstag, 3. Februar dann mit einem Heimspiel gegen Lausanne in die Rückrunde startet.

Kommentieren

comments powered by Disqus