Radio Pilatus bleibt das viertgrösste Privatradio der Schweiz

216'910 Personen schalten täglich ein

Radio Pilatus bleibt weiterhin derjenige Zentralschweizer Privatsender mit der höchsten Tagesreichweite.

Wie die aktuellen Hörerzahlen von Mediapulse zeigen, bleibt Radio Pilatus weiterhin das viertgrösste Privatradio der Schweiz. Unter den Zentralschweizer Sendern steht Radio Pilatus auch im zweiten Semester des Jahres 2017 an der Spitze.

Durchschnittlich 216'910 Hörerinnen und Hörer schalteten im zweiten Semester des Jahres 2017 täglich Radio Pilatus ein. Dadurch steht Radio Pilatus klar vor seinen Zentralschweizer Konkurrenten Radio Central mit 194'940 und Sunshine Radio mit 124'340 Hörerinnen und Hörern.

Trend bestätigt

Radio Pilatus ist unter den Radiostationen aus der Zentralschweiz bereits zum vierten Mal in Folge derjenige Sender mit der höchsten Tagesreichweite. Damit wurde der positive Trend der vergangenen Jahre bestätigt. Hinter Energy Zürich, Radio FM1 und Radio 24 bleibt Radio Pilatus der viertgrösste Privatsender der Schweiz.

Die Tagesreichweite in der Deutschschweiz*

  • Radio Pilatus:  216’910 Personen
  • Radio Central:  194’940 Personen
  • Sunshine Radio:  124’340 Personen             

* Montag bis Sonntag, 2. Semester 2017, Personen ab 15 Jahren. Quelle: Mediapulse Radiopanel 

Kommentieren

comments powered by Disqus