Skitourengänger in Wolfenschiessen tödlich verunfallt

Der 56-Jährige aus dem Kanton Luzern verunfallte in steilem Gelände

Symbolbild der Rega

Am Samstagnachmittag ist im Ortsteil Oberrickenbach in der Nidwaldner Gemeinde Wolfenschiessen ein Skitourengänger in steilem Gelände verunfall. Der 56-Jährige konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden.

Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte, ging die Meldung über die Einsatzleitzentrale der Rega am Samstag kurz vor 18 Uhr ein. Ein Mann werde im Gebiet Fellberg der Gemeinde Wolfenschiessen gesucht. Die Rega ging davon aus, dass es sich um einen Skitourengänger handelt. Die Rega konnte den Mann schlussendlich lokalisieren. Allerdings konnte der 56-jährigen Mann aus dem Kanton Luzern nur noch tot geborgen werden. 

An der Suchaktion beteiligten sich nebst der Kantonspolizei Nidwalden die Alpine Rettung Schweiz mit der Rettungsstation Stans sowie die Rettungsflugwacht Rega.

Kommentieren

comments powered by Disqus