Luzern: Unfall beim Kreisel Kreuzstutz

5-Jähriger wurde verletzt

Unfall im Kreisel Kreuzstutz Unfall im Kreisel Kreuzstutz

Am Mittwochmorgen kam es beim Kreisel Kreuzstutz in Luzern zu einer Kollision. Zwei Personen wurden verletzt, darunter ein kleines Kind.

Kurz nach 08.15 Uhr kam es am Mittwochmorgen beim Kreisel Kreuzstutz zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Dabei wurden eine Fahrzeuglenkerin und ihr 5-jähriger Sohn verletzt. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, mussten beide mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20'000 Franken.

Weshalb es zur Kollision kam wird nun ermittelt. Der Unfall hatte Verkehrsbehinderungen zur Folge.

Kommentieren

comments powered by Disqus