100 Tonnen Zigarettenstummel auf SBB-Gleise

SBB strebt rauchfreie Perron an

.

Die Raucher unter den SBB-Passagieren ziehen das Gleis dem Aschenbecher vor. Wie die SBB in ihrer internen Mitarbeiterplattform schreibt, landen pro Jahr 100 Tonnen Zigarettenstummel zwischen den Bahnsteigen. In den für Raucher angeschafften Aschenbecher sind es nur halb so viele, berichtet der Sonntagsblick. Um die Sauberkeit in den Bahnhöfen zu verbessern, strebt die SBB nun an, das Rauchen auf dem Perron ganz zu unterbinden.

Kommentieren

comments powered by Disqus