Selbstunfall Brunnen: Beifahrerin verstorben

83-Jährige erlag ihren Verletzungen

80-jähriger Fahrzeuglenker nach Selbstkollision verstorben

 Auf der Gersauerstrasse in Brunnen ereignete sich am vergangenen Sonntag, 4.März 2018, ein tödlicher Selbstunfall. 

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 80-Jähriger Autofahrer von Gersau in Richtung Brunnen, als er von der Fahrbahn abkam. Daraufhin kollidierte das Auto mit einem Baum. Der Autolenker verstarb noch auf der Unfallstelle. Seine 83-Jährige Beifahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Wie die Kantonspolizei Schwyz heute mitteilte, erlag die Beifahrerin am Dienstag, 6.März 2018, ihren Verletzungen.

Kommentieren

comments powered by Disqus