Weltfrauentag regte zu diversen Diskussionen an

Dazu gehören Lohndiskriminierung und Sexismus

Lohndiskriminierung

Die Gewerkschaft UNIA machte anlässlich des internationalen Tag der Frau die Lohndiskriminierung zum Thema. Auf dem Schwanenplatz in der Stadt Luzern wurden Rosen verteilt und auf das Thema aufmerksam gemacht. Geht es nach der UNIA, dann werden noch immer viele Frauen in Sachen Löhne diskriminiert. Sie würden nicht die gleichen Löhne erhalten wie Männer für die gleiche Arbeit. Ist das heutzutage tatsächlich immer noch so? Oder hat die Wirtschaft längst reagiert? Mehr dazu im Beitrag oben.

 

 

Sexismus

Auch im 21.Jahrhundert ist Sexismus ein Thema welches man häufig antrifft. Vor allem in Verbindung mit dem Nachtleben wird Sexismus genannt, aber auch am Arbeitsplatz tritt dieses Thema häufiger auf als man denkt. Heikel sind aber vor allem die unterschiedlichen Ansichten wo Sexismus anfängt. Meinungen dazu gibt es im Beitrag oben.

Kommentieren

comments powered by Disqus