Nicht nur schnell - auch treffsicher!

Usain Bolt beim BVB-Training

Der achtmalige Sprint-Olympiasieger Usain Bolt hat am Freitag zum zweiten Mal mit den Profis von Borussia Dortmund trainiert.  Dutzende Kamerateams verfolgten das, was der 31 Jahre alte Superstar der Leichtathletik da versuchen wollte: Fussball zu üben, gemeinsam mit den Profis von Borussia Dortmund.

Es gab viele lachende Gesichter, als der achtfache Olympiasieger seine Lauf- und Dehnübungen absolvierte. In seiner schwarz-gelben Kluft, mit seinen 195 Zentimetern alle überragend, fiel Bolt zunächst gar nicht sonderlich auf.

Ich brauche mehr Training

"Es war ganz okay" - so kommentierte Bolt nach getaner Arbeit seinen Auftritt. Und was wird nun mit seiner Traum-Zweitkarriere nach der Leichtathletik? Auch dazu äusserte sich Bolt, versicherte mit treuen Augen: "Das ist definitiv ernsthaft. Ich versuche, mein Bestes zu geben." Er brauche dafür allerdings noch deutlich mehr spezielles Fussball-Training.

Kommentieren

comments powered by Disqus