Praktisch keine Schäden durch Luftschlangensprays

Zwei Tage nach der Fasnacht sind in der Stadt Luzern praktisch keine Schäden durch Luft-Schlangensprays festgestellt worden. Die Sprays waren von den meisten Grossverteilern vor der Fasnacht aus dem Verkehr gezogen worden, weil sie in den vergangenen Jahren unter anderem Schäden an den Bildern auf der Kapell- und Spreuer-Brücke angerichtet hatten.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.