Das Löwendenkmal gibts jetzt auch in Amerika

Das Denkmal erinnert an gefallene Polizisten

Die beliebte Luzerner Touristenattraktion gibt es jetzt auch in Amerika – genauer gesagt in der Stadt Colorado Springs im Bundesstaat Colorado. Das Denkmal gedenkt aber nicht gefallenen Soldaten – sondern gefallenen Polizisten.

Die Skulptur mit dem offiziellen Namen «Lion of Lucerne» wurde am Dienstag, 15. Mai 2018, in einem Park in der US-Stadt Colorado Springs eingeweiht. Der sterbende Löwe erinnert an jene Polizisten, die während ihres Dienstes ihr Leben lassen mussten. Ihre Namen sind auf dem Sockel der Statue eingraviert.

Laut der Colorado Springs Gazette konnte der «Lion of Lucerne» mithilfe von Spenden realisiert und finanziert werden – in Anlehnung an das Luzerner Vorbild.  

Kommentieren

comments powered by Disqus