Engelberg: E-Bikerin muss mit der Rega ins Spital

Frau stürzt aus unbekannten Gründen und verletzt sich

Ein Rega-Helikopter im Einsatz.

Gestern Nachmittag hat sich in Engelberg eine Frau bei einem Selbstunfall mit dem E-Bike erheblich verletzt. Sie musste mit der Rega ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Wasserfallstrasse, Höhe Herrenrüti. Um ca. 14.50 Uhr fuhr eine E-Bike-Lenkerin mit ihrem Velo vom Alpenrösli kommend in Richtung Engelberg Dorf. Aus noch unbekannten Gründen stürzte die Frau und erlitt erhebliche Verletzungen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde sie von Passanten betreut.

Die Frau wurde mit der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega ins Spital geflogen. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Obwalden abgeklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus