Sursee: Jogger mit Messer bedroht

Die beiden Täter konnten festgenommen werden

In Sursee ist am Sonntagmorgen ein Jogger von zwei Männern mit einem Messer bedroht worden. Die beiden Täter konnten von der Luzerner Polizei festgenommen werden, der Jogger wird allerdings noch gesucht.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, 14. Oktober um ca. 9 Uhr, auf der Seestrasse in Sursee. Ein Jogger wurde dabei von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Diese hätten von ihm Bargeld gefordert. Die Tat selbst meldete der Luzerner Polizei eine Passantin. Der unbekannte Jogger hat ihr den Vorfall beim Vorbeigehen geschildert, worauf sie die Polizei alarmierte.

Die beiden mutmasslichen Täter konnten noch vor Ort festgenommen werden. Sie sind 15 und 18 Jahre alt und stammen aus der Schweiz. Einer der Männer ist geständig und hat zudem noch ausgesagt, zwei Kindervelos auf der Strecke zwischen Emmenbrücke-Nottwil-Oberkirch-Sursee gestohlen zu haben. 

Die Luzerner Polizei sucht nun den unbekannten Jogger und die Besitzer der Fahrräder, welche die Täter entwendet haben. Angaben können unter Telefon 041 248 81 17 gemacht werden.

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Kommentieren

comments powered by Disqus