Tausende Schülerinnen und Schüler am Zukunftstag

Besuch auch bei Tele 1 und im Radio Pilatus-Studio

Kinder am Zukunftstag 2017 bei Radio Pilatus. Kinder besuchten schon 2017 Radio Pilatus. Kinder besuchten 2017 Moderatorin Nicole Marcuard im Studio.

Audiofiles

  1. Nationaler Zukunftstag bei Radio Pilatus. Audio: Thomas Zesiger

Heute findet wieder der nationale Zukunftstag statt. Mädchen und Jungen können ihre Eltern oder Bekannten an den Arbeitsplatz begleiten. Der Zukunftstag soll den Jugendlichen neue Perspektiven für die Berufswahl aufzeigen.

Am Nationalen Zukunftstag entdecken Jugendliche wieder die Vielfalt des Berufslebens. Unter dem Motto «Seitenwechsel» begleiten Schüler und Schülerinnen ihre Eltern im Betrieb oder nehmen an einem Spezialprojekt teil. Die Schulkinder dürfen sich auf spannende Einblicke in verschiedene Berufe freuen. Erstmals wurde der Tag 2001 als "Tochtertag" durchgeführt. 

Rund 20 Schülerinnen und Schüler im LZ Medienhaus

Schülerinnen und Schüler zwischen der 5. und 7. Klasse sollen so die Arbeitswelt ihrer Eltern näher kennen lernen. Besuch gibt es dabei auch im LZ-Medienhaus in Luzern. Rund 20 Kinder bekommen einen Einblick in das Schaffen der Luzerner Zeitung, beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 und sie schauen auch rein in die Radiowelt bei Radio Pilatus.

Dazu der Bericht von 2017 im Zentralschweizer Fernsehen Tele 1.

Kommentieren

comments powered by Disqus