Sportlicher Musiker: Pat Burgener

Er war als Snowboarder bei Olympia

Anfang Jahr war er noch bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang, seither gibt er auch musikalisch Gas: Pat Burgener

Der Westschweizer Pat Burgener ist Bronze Gewinner in der Halfpipe bei den Snowboard Weltmeisterschaften im Frühling 2017 in der Sierra Nevada und an den olympischen Spielen in Pyeongchang erreichte er Platz 5 für die Schweiz in der Snowboard-Halfpipe. Mit 19 verletzt er sich schwer am Knie, was eine neunmonatige Zwangspause zur Folge hatte. In dieser Zeit fand Pat Zuflucht im Songwriting. Seither begleitet ihn die Gitarre auf seinen Reisen.

Inzwischen ist die Musik mehr als ein Ausgleich in Pat Burgener’s Leben. "Mit den Leuten an einem Konzert verbunden zu sein, gibt mir unglaublich viel Energie und Kraft für die Snowboardcontests. Im Moment passt alles perfekt zusammen in meinem Leben. Ich habe die richtigen Leute um mich und kann mich voll entfalten, in allem was ich tue.", so Pat. 

Nun erscheint seine neue Single "The Long Game" - ein ganz persönlicher Song über sein eigenes Leben.

Pat Burgener

Kommentieren

comments powered by Disqus