Nati-Aufgebot für drei EVZ-Spieler

Reto Suri, Lino Martschini und Raphael Diaz spielen am Lucerne Cup

EVZ-Verteidiger Raphael Diaz Reto Suri EVZ-Stürmer Lino Martschini

Die beiden Stürmer Reto Suri und Lino Martschini sowie der Verteidiger Raphael Diaz sind für die Eishockey Nationalmannschaft aufgeboten worden. Dies vermeldete die Swiss Ice Hockey Federation auf ihrer Homepage.

Das Team von Patrick Fischer spielt vom 13. bis 14. Dezember am Lucerne Cup erstmals seit dem Silbermedaillen-Gewinn in Kopenhagen vor heimischen Publikum. Im Eiszentrum Luzern trifft die Nati auf Österreich sowie die Slowakei oder Russland. Die beiden Spieltage verprechen internationales Eishockey auf höchstem Niveau.

Kommentieren

comments powered by Disqus