18 - Endlich volljährig! Und nun?

Geld-Tipp von Radio Pilatus und Tele1

Endlich erwachsen! Viele Jugendliche können es kaum erwarten 18 Jahre alt zu werden. Mit dem Erreichen des 18. Geburtstags wird man unabhängig, kann selber bestimmen. Die Freiheit im Leben gibt es allerdings nicht ganz ohne Pflichten.

Angesichts der Freude über die Freiheiten geht bei mannchem vergessen, dass sich mit dem Erreichen der Volljährigkeit vieles ändert. Man muss beispielsweise eine Steuererklärung ausfüllen, auch wenn man selber noch nicht verdient, so Wirtschaftsexperte Martin Spieler. Mit der Volljährigkeit wird man rechtlich gesprochen handlungsfähig und man darf abstimmen und wählen. Die Handlungsfähigkeit beinhaltet aber auch, dass Jugendliche nun die Haftung übernehmen müssen, wenn etwas schief läuft. Dies sind sich längst nicht alle bewusst.

Man kann sich aber mit einem Versicherungsschutz absichern. Auch, welche Versicherungen für Jugendliche besonders wichtig sind, dies zeigt der unten stehende Geld-Tipp und auch die Sendung "Geld" auf dem Zentralschweizer Fernsehen Tele1.

Mit der Volljährigkeiten kommen für die Jugendlichen auch finanzielle Verpflichtungen.

Audiofiles

  1. Was kommt mit 18?. Audio: Martin Spieler & Marco Zibung

Kommentieren

comments powered by Disqus