Stan & Ollie: Freundschaft mit einer Bewährungsprobe

Ab dem 9. Mai in den Kinos

Im Jahr 1953 liegt die Filmkarriere von Stan Laurel und Oliver Hardy schon einige Zeit zurück. Beliebt sind sie aber immer noch, und das nicht nur in den USA. So begeben sie sich auf eine Bühnentour in England, die auch Interesse an einem neuen Filmprojekt wecken soll. Doch das Duo Laurel und Hardy hat auch mit persönlichen Problemen zu kämpfen.

Stan Laurel und Oliver Hardy befinden sich 1953 auf einer Tour durch Grossbritannien. Ihre besten Jahre als die „Könige der Hollywoodkomödie“ hinter sich, sehen sie sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert. Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer durchs Land, sind die Zuschauerräume enttäuschend leer. Doch durch ihr Talent, sich immer wieder gegenseitig zum Lachen zu bringen, beginnt der Funke auf ihr Publikum überzuspringen. Es gelingt ihnen durch den Charme und die Brillanz ihrer Aufführungen, alte Fans zurückzugewinnen und neue zu begeistern: Die Tour wird zu einem Riesenerfolg! Doch die Gespenster ihrer Vergangenheit holen sie ein und stellen Stan und Ollies Freundschaft auf eine Bewährungsprobe…

Der Film startet am Donnerstag in den Zentralschweizer Kinos. Filmfachmann Philipp Portmann berichtet darüber am Mittwoch um 08.40 Uhr und am Donnerstag um 15.15 Uhr bei Radio Pilatus und am Mittwochabend um 18.30 Uhr auf Tele 1.

Stan (Steve Coogan), Ollie (John C. Reilly)

Audiofiles

  1. Kinotipp: Stan & Ollie: Freundschaft mit einer Bewährungsprobe . Audio: Damian Betschart / Philipp Portmann

Kommentieren

comments powered by Disqus