Metallica: Grosses Interesse beim Rock-Express

225 Rock-Fans reisen mit dem Car aus der Zentralschweiz an

Rund 47'000 Personen werden heute beim Konzert von Metallica im Letzigrund Zürich erwartet. Mit dabei ist auch der Rock-Express von Heggli Reisen und Radio Pilatus, der mit vier Cars die Konzertbesucher direkt an das Konzert bringt. 

Es wird garantiert laut, wenn Metallica im Zürcher Letzigrund rocken. Rund 47'000 Fans werden am Konzert erwartet. Unter den Konzertbesuchern werden auch viele Personen aus der Zentralschweiz sein. Allein mit dem Rock-Express von Heggli Reisen und Radio Pilatus reisen 225 Personen an. 

Brigitte Heggli, Mitglied der Geschäftsleitung von Heggli Reisen, sagte gegenüber Radio Pilatus und Tele 1: «Wir sind gleichermassen überrascht und erfreut über den grossen Ansturm». Bereits in der Vergangenheit war die Nachfrage bei Konzerten von Metallica gross. «Dieses Mal mussten wir aber sogar weitere Cars dazu mieten», sagte sie weiter. Inzwischen ist die Reise ausverkauft.

Nächstes Rock-Highlight: Rammstein in Bern

Rock-Fans kommen bereits in vier Wochen wieder auf ihre Kosten. Am Mittwoch, 5. Juni 2019 spielen Rammstein ein Konzert im Berner Stade de Suisse. Für dieses Konzert sowie für diverse weitere Konzerte in den nächsten Monaten (unter anderem Pink, Kiss, Phil Collins, DJ BoBo, Eagles, Hecht, Ariana Grande, Bryan Adams und Krokus) sind Tickets direkt auf der Website des Rock-Express erhältlich.  

Metallica, hier bei einem Konzert in der O2 Arena in London. Seit vielen Jahren fährt der Rock-Express von Radio Pilatus und Heggli Reisen an Konzerte in der ganzen Schweiz.

Audiofiles

  1. Metallica-Konzert in Zürich: Grosses Interesse an Rock-Express-Fahrten aus der Zentralschweiz. Audio: Liliane Merz

Kommentieren

comments powered by Disqus