Ebikon schraubt an Spitex-Tarifen

Das Stimmvolk hat die Spitex-initiative der Linken angenommen

Die Spitex Rontal im Einsatz

Ebikon schraubt am geltenden Tarifsystem für Spitex-Leistungen: Das Stimmvolk hat am Sonntag die Gemeindeinitiative "Bezahlbare Spitex-Leistungen für alle" von SP und Grüne mit einem Ja-Stimmenanteil von 59 Prozent angenommen.

1892 Personen stimmten für die Initiative, 1323 lehnten sie ab. Die Stimmbeteiligung lag bei 37 Prozent. Die Initianten fordern, dass der Gemeinderat den Spitex-Systemwechsel, den er im Herbst 2017 beschlossen hatte, rückgängig macht. Sie sind der Ansicht, dass das neue Tarifmodell dazu führte, dass sich viele die Dienstleistungen nicht mehr leisten könnten.

Ja sagten die Stimmberechtigten auch zur Rechnung 2018 und zum Bilanzanpassungsbericht.

Kommentieren

comments powered by Disqus