Spitzenschwinger am Samstag im Emmen Center

Pirmin Reichmuth und Sven Schurtenberger zu Gast in Emmen

Der 21-jährige Schwinger Sven Schurtenberger im Interview mit Tele1 und Radio Pilatus.

Am Samstag 25. Mai 2019 steht im Emmen Center der Schwingsport im Zentrum. Mit Pirmin Reichmuth und Sven Schurtenberger sind die zwei Spitzenschwinger vor Ort, welche die ersten drei Kranzfeste in der Innerschweiz gewonnen haben.

In einem Schwinger-Talk geben sie Auskunft über ihren Sport und ihre Karriere. Thedy Waser, Technischer Leiter ISV, wird auch anwesend sein. Er kann zum ESAF in Zug sicherlich kompetent Auskunft geben.

Tauschen, schauen, hören

Neben den Spitzenschwingern präsentiert sich auch der Nachwuchs. Nachwuchsschwinger vom Schwingklub Rothenburg und Umgebung werden ihr Können live im Ring beweisen. Ab 10 Uhr können interessierte Kinder selbst in die Schwinghosen steigen und erste Schwünge erlernen.

Zusätzlich kann fleissig getauscht werden. Wem noch einige Bilder für das Sammelalbum „Der Schwingerkönig“ fehlen, kann an der Tauschbörse fündig werden.

Im Anschluss an den Schwinger-Talk unter der Leitung von Manuel Röösli, dem Redaktionsleiter der Schwingerzeitung SCHLUSSGANG stehen die beiden Spitzenschwinger Pirmin Reichmuth und Sven Schurtenberger für Autogrammwünsche bereit. Als Höhepunkt des Tages werden zwei ESAF-Tickets verlost.

Kommentieren

comments powered by Disqus