Oldtimer sollen Frauensache werden

Die Swiss Classic World Luzern bietet Frauen eine Spritztour an

Neben vielen Flugzeuggeräuschen war diesen Samstag auch das Röhren der Oldtimer auf der Allmend zu hören. Über 700 edle Boliden wurden an der Swiss Classic World Luzern präsentiert.

Zum sechsten Mal findet die Oldtimerausstellung während dem 25. und 26. Mai 2019 auf der Allmend Luzern statt. Sie ist eine der grössten Oldtimer-Messen in Europa. Rund 14'000 Besucher werden am Wochenende erwartet.

Spezieller Stand für Frauen

Auch dieses Jahr bieten die Organisatoren besondere Highlights, zum Beispiel einen originalen Motodrom, eine Sonderschau zu 100 Jahren Bentley und einen exklusiven Stand «von Frauen für Frauen». Dieser Stand soll Frauen motivieren, mehr in der Oldtimer-Szene Fuss zu fassen. Ebenfalls bietet er den Frauen die Möglichkeit, draussen mit einem Oldie eine Spritztour zu machen. «Meistens getrauen sich die Frauen nicht richtig, selber einen Oldtimer zu fahren, dabei ist es so ein tolles Gefühl», so Judith Jenni. Sie leitet den Frauen-Stand. Das Angebot käme sehr gut an.

Neben den Oldtimer-Händler und Restauratoren präsentieren sich auch Aussteller mit Modellautos, Zubehör, Teilen, Accessoires und Memorabilien.

Kommentieren

comments powered by Disqus