Zwei Verletzte nach Unfall in Sachseln

Ein Auto kollidierte mit dem Bankett des Tunnelportals Giswil Nord

Die Unfallstelle beim Tunnelportal Giswil Nord.

Am Montagabend, 19. August 2019, ist es im Feierabendverkehr auf der Autostrasse A8, beim Tunnelportal Giswil Nord, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen gekommen. Die zwei Personen mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilt.

Ein in Richtung Brünig fahrendes Auto geriet auf der Autostrasse A8 in Sachseln rechts neben die Fahrbahn und kollidierte mit dem Bankett des Tunnelportals Giswil Nord. Am Auto entstand ein erheblicher Sachschaden, wie die Kantonspolizei Obwalden berichtet. Der 49-jährige spanische Fahrer wurde nicht verletzt, zwei seiner Mitfahrer mussten jedoch mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Zur Tatbestandsaufnahme, der Fahrzeugbergung und anschliessenden Reinigung der Fahrbahn musste der Tunnel Giswil in beide Richtungen für rund zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die Hauptstrasse umgeleitet. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Obwalden abgeklärt.

Kommentieren

comments powered by Disqus