Promis am ESAF 2019

Diese Stars lassen sich das Eidgenössische in Zug nicht entgehen

Alphornklänge gehören zum Eidgenössischen dazu. Public Viewing auf dem Festgelände.

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ESAF 2019 ist nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch ein riesiges Volksfest. Hier erfährst du, wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollte.

Das Unterhaltungsprogramm für die 350'000 erwarteten Besucherinnen und Besucher am ESAF 2019 lässt sich sehen: Darunter das Public Viewing auf dem Festgelände, Konzerte in den Festzelten und vor der Bossard Arena und natürlich eine riesige Festmeile mit Essensständen - so weit das Auge reicht.

Ehemalige Tennis-Spielerin Martina Hingis mit Moderator Damian Betschart. Moderator Damian Betschart mit Kickbox-Profi Janosch Nietlispach. Jonny Fischer vom Cabaret-Duo Divertimento mit Moderator Damian Betschart. Moderator Damian Betschart mit dem ehemaligen Bobfahrer Hans «Hausi» Leutenegger.

Promis am ESAF 2019

Den Weg in die Arena haben auch Promis wie Tennis-Ass Martina Hingis oder Jonny Fischer vom Cabaret-Duo Divertimento gefunden.

Für die ehemalige Tennis-Spielerin Martina Hingis ist es das erste Eidgenössische:

"Ich bin froh waren wir schon am Anfang dabei. Es ist hart früh aufzustehen, aber wenn man all die anderen Leute und die Atmosphäre sieht, hat es sich gelohnt."

Auch Kickbox-Profi und ehemaliger Bachelor, Janosch Nietlispach, ist am ESAF. Er drückt einem Schwinger besonders die Daumen:

"Natürlich Reichmuth Pirmin. Er ist ein Chamer, einer von uns. Da bin ich ganz besonders stolz."

Jonny Fischer vom Cabaret-Duo Divertimento hat den Weg in die Arena zu Fuss gefunden:

"Das krasseste am Morgen war die Hymne. Ich bin schon nahe am Wasser gebaut aber ich habe Hühnerhaut gekriegt und einige Tränen sind geflossen. "

Für Unterhaltung gesorgt haben nicht nur die Schwinger in der Arena. Das Rind Greth ist bei der Präsentation der Lebendpreise ausgebüxt und quer durch die Arena gerannt. Als Greth wieder eingefangen werden konnte, hat sie einen grossen Applaus bekommen. Verletzt hat sich dabei niemand.

Audiofiles

  1. Promis am ESAF 2019. Audio: Sophie Müller, Radio Pilatus AG

Audiofiles

    Kommentieren

    comments powered by Disqus