Kinotipp: Angel has fallen

Ein Actionstreifen mit Gerard Butler

Mike (Gerard Butler)

Ab dem 28.08. läuft in den Zentralschweizer Kinos der Actionstreifen "Angel has fallen". In der Hauptrolle spielt Gerard Butler.

Immer an vorderster Front, um sein Leben für den Präsidenten zu geben: Mike Banning (Gerard Butler) ist der loyalste Mann des Secret Service. Zweimal in seiner langen Karriere hat er den US-Präsidenten gerettet – Zeit, einen Gang runter zu schalten und über eine Versetzung in den Innendienst nachzudenken. Doch alles ändert sich nach einem vermeintlichen Routine-Einsatz während eines Angel-Ausflugs: Bei einem grossangelegten Drohnen-Anschlag auf Präsident Trumbull (Morgan Freeman) stirbt fast das gesamte Secret-Service-Team – nur Mike Banning überlebt und ist plötzlich der Hauptverdächtige. Während der Präsident schwer verletzt im Koma liegt, wird Banning von seinen Kollegen und dem FBI quer durch die USA gejagt und muss beweisen, wer die wahren Drahtzieher sind. Ein gnadenlos rasantes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Ob sich der Besuch im Kino lohnt, erklärt Filmfachmann Philipp Portmann am Mittwochmorgen um 08.40 Uhr bei Radio Pilatus und am Donnerstag in der Sendung Kino auf Tele 1 stündlich ab 18.45 Uhr.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Angel has fallen. Audio: Boris Macek / Philipp Portmann

Kommentieren

comments powered by Disqus