Alkoholfreie Getränke boomen

Pro Kopf trinken wir 1,5 Liter weniger reinen Alkohol als noch im Jahr 2000

Schweizerinnen und Schweizer trinken immer weniger Alkohol. In den letzten 20 Jahren ist der Pro-Kopf-Konsum markant gesunken.

Wie die "Sonntagszeitung" schreibt, trinken wir fast zwei Liter weniger Bier und ca. zehn Liter weniger Wein pro Jahr. Der Alkoholkonsum pro Kopf ist in der Schweiz markant zurückgegangen. Einzig der Konsum von Spirituosen ist mit 3,6 Litern nach einem Anstieg wieder gleich hoch wie im Jahr 2000. Vor allem die junge Generation setzt auf einen gesundheitsbewussten Lebensstil und konsumiert deshalb weniger Alkohol. Ein Trend, von dem auch die Hersteller alkoholfreier Getränke profitieren.

Kommentieren

comments powered by Disqus