Leben mit Typ-1-Diabetes

Der 14. November gilt als Welt-Diabetes-Tag

Gemäss Diabetes Schweiz leiden in unserem Land rund eine halbe Million Menschen an Diabetes. Über 40'000 Davon haben den Diabetes Typ 1. Dieser Typ hat nichts mit einem ungesunden Lebensstil zu tun und kann nicht geheilt werden. Am 14. November ist Welt-Diabetes-Tag - und Tele1 hat einen Betroffenen begleitet.

Mit sechs wurde Axel Giesenregen mit Diabetes Typ 1 diagnostiziert. Mit dem heutigen wissenschaftlichen Stand kann der Horwer ein wenig lockerer durchs Leben gehen. Er kann seinen Glucosewert nämlich laufend via Handy kontrollieren.

Ganz ohne Probleme kann Axel Giesenregen aber noch nicht leben. Nach wie vor schränkt die Autoimmunkrankheit seinen Alltag etwas ein. Aufpassen muss er vor allem bei zuckerhaltigen Lebensmitteln. Mehr dazu im Beitrag von Tele1.

Der 14. November ist Welt-Diabetes-Tag.

Kommentieren

comments powered by Disqus