Der Galli-Vater 2005 heisst Reto Stierli

Der höchste Krienser Fasnächtler heisst Reto Stierli. Die Galli-Zunft hat den 48-jährigen Bankangestellten gestern abend zum Galli-Vater 2005 bestimmt. Zusammen mit seiner Gattin Susi wird Reto Stierli im nächsten Februar die Krienser Fasnacht anführen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.