Zoff in der Maskenliebhabergesellschaft

In der Luzerner Maskenliebhabergesellschaft gibt es interne Probleme. In den Statuten der Gesellschaft wird an einem liberalen Gedankengut festgehalten. Der Präsident des Luzerner Fasnachtskomitees 1999 und Mitglied der Masekenliebhaber, Rolf Hermetschweiler, kandidiert aber für die Gross-Stadtratswahlen für die SVP. Darum droht ihm an der Sitzung im März der Ausschluss aus der Maskenliebhabergesellschaft.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.