Neues Bilderkonzept für Kapellbrücke

Der Luzerner Stadtrat hat das neue Konzept für die Bilder auf der Kappllbrücke vorgestellt. Es sollen wieder nur noch Originalbilder hangen. Die Bilder sollen in Zukunft nicht nur vor Feuer geschützt werden. Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass vor allem während der Fasnacht die Bilder auch dem Vandalismus ausgesetzt sind.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.