An der Fasnacht sind künftig Musikanlagen bei Verpflegungsständen verboten

An der Luzerner Fasnacht sind Musikanlagen bei Verpflegungs-Ständen künftig verboten. Dies haben die städtische Sicherheits-Direktion und Fasnachtsvertreter an einer gemeinsamen Sitzung entschieden. In den vergangenen Jahren hatte laute Musik an Openair-Bars und Verpflegungs-Ständen zunehmend die traditionellen Fasnachtsklänge übertönt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.