Die Fasnacht 2004 ist lanciert, die Zentralschweiz feiert

Mit dem traditionellen Urknall um fünf Uhr morgens und dem anschliessenden "Fötzeliräge" ist die Fasnacht in der Stadt Luzern gestartet. Offiziell eröffnet hat Fasnacht in der Leuchtenstadt Fritschi-Vater Beat Lötscher. Nach der Tagwache mit anschliessender Orangenschlacht begab er sich zusammen mit seinem Gefolge ans Fritschi-Zmorge in die Kornschütte. Zu den Klängen der Guugenmusigen feiern inzwischen tausende von Fasnächtlern in der Altstadt die schönsten Tage des Jahres.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.