Schlägerei und eine Schussverletzung an der Dorffasnacht

In Alpnach ist es an der Dorffasnacht zu einer Schlägerei gekommen, in deren Verlauf eine Person eine Schussverletzung und eine andere eine Kopfverletzung davontrug. Einige der an der Schlägerei Beteiligten werden dem rechtsextremen Umfeld zugeordnet, schreibt die Kantonspolizei Obwalden in einem Communique. Über die weiteren Beteiligten, den genauen Verlauf und das Motiv können aber noch keine gesicherten Angaben gemacht werden, hiess es weiter. Umfangreiche Ermittlungen seien im Gang.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.