Politexperte tadelt Luzerner Regierungsrat nach Fasnachtsauftritt

Die Brandrede des Luzerner Regierungsrats Daniel Bühlmann anlässlich des Herrenabends im Luzerner Fasnachts-Komitee wirft Wellen. Bühlmann hatte sich über Frauen und Ausländer lustig gemacht. Für Polit-Berater Iwan Rickenbacher hätte Bühlmann die Grenzen des Tolerierbaren einhalten müssen. Man könne sich selbst an einem Fasnachts-Anlass nicht alles erlauben.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.