FDP Frauen Schweiz verlangen Entschuldigung von der SVP

Die frauenfeindlichen Sprüche des Luzerner Regierungsrates Daniel Bühlmann anlässlich eines Fasnachts-Anlasses werden nun auch auf nationaler Ebene zum Diskussionsthema. Die Präsidentinnen der FDP Frauen Schweiz fordern eine Entschuldigung der SVP. Die Freisinnigen Frauen seien in keiner Weise bereit, frauenfeindliche Sprüche unter dem Deckmantel der "organisierten Fröhlichkeit" hinzunehmen, erklärt Barbara Perriard, Generalsekretärin der FDP Frauen Schweiz, auf Anfrage.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.