Riesige Menge Haschisch sichergestellt

Bei einer internationalen Aktion hat die Polizei in mehreren Ländern insgesamt über 40 Tonnen Haschisch beschlagnahmt. Dies in Kanada, Belgien, Italien und Pakistan, von wo das Haschisch stammte. Die Drogen hätten einen Wert von umgerechnet fast 800 Millionen Schweizer Franken, heisst es in einer Erklärung der Polizei. Acht Personen seien in Kanada festgenommen worden. Die grosse Menge hätte ausgereicht, um 10'000 Leute täglich mit Haschisch zu versorgen – und dies während elf Jahren, so die Polizei.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.