Das Finale: Radio Pilatus Comedy Night im KKL

<p>Die fünf Künstler auf einer Bühne: Alex Porter, Veri, David Bröckelmann, Ingo Oschmann, Stefan Büsser.</p> <p>Veri begeisterte das Publikum mit aktuellen Themen aus der Politik.</p> <p>Der Luzerner Zauberer Alex Porter.</p>

Am Samstagabend flos­­sen im Luzernersaal im KKL Lu­zern Trä­­nen. Nicht aus Trau­er, nein, aus Freu­­de! Es gab nämlich fünf Künstler auf einen Streich: In­go Osch­mann, Ve­ri, Da­vid Brö­ckel­mann, Ste­fan Büs­ser und der grosse Zauberer Alex Porter.

Während die vier Comedians die Rosinen ihres Programms zum Besten gaben, führte der Luzerner Zauberer und Geschichtenerzähler Alex Porter durch den Abend. Die Stimmung im Saal war perfekt - auch unter den Künstlern. Es kam sogar ab und zu vor, dass es unter den Kollegen heftigen Applaus hinter der Bühne gab. Natürlich auch vor der Bühne vom Publikum, das sehr begeistert war vom grossen Finale der Radio Pilatus Comedy Night.

Audiofiles

  1. Radio Pilatus Comedy Night im KKL. Audio: Raphael Muff

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.