Untergang der Titanic: 100 Jahre danach

<p>Die letzte Überlebende der Titanic, Millvina Dean, hat unserem Reporter Hanspeter Gloor eine Widmung ins Titanic-Buch geschrieben.</p> <p>Radio Pilatus-Reporter Hanspeter Gloor im persönlichen Gespräch mit der letzten Titanic-Überlebenden Millvina Dean (aufgenommen 1999).</p>

Der Untergang der Titanic jährt sich dieses Wochenende zum 100. Mal. Die Titanic war in der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 im Nordatlantik gesunken. Das britische Passagierschiff der Reederei White Star Line war auf der Jungfernfahrt von Southampton nach New York. Bei der Fertigstellung war die Titanic das grösste Schiff der Welt.

Um 23.40 Uhr am 14. April kollidierte die Titanic etwa 300 Seemeilen südöstlich von Neufundland mit einem Eisberg und sank zwei Stunden und 40 Minuten nach dem Zusammenstoss im Nordatlantik. Obwohl für die Evakuierung mehr als zwei Stunden Zeit zur Verfügung standen, starben rund 1500 der über 2200 an Bord befindlichen Personen – hauptsächlich wegen der unzureichenden Zahl an Rettungsbooten.

Die letzte Überlebende des Titanic-Untergangs war Millvina Dean. Sie überlebte das Unglück als 10 Wochen altes Baby im Rettungsboot Nr. 13. Elizabeth Gladys „Millvina“ Dean war am 2. Februar 1912 in London geboren worden. Sie starb am 31. Mai 2009 in Ashurst, Hampshire. Millvina Dean gehörte zu jenen zwei Babys, die sich an Bord der Titanic befanden und den Untergang des Passagierschiffs überlebten.

Als die Titanic am 15. April 1912 unterging, war Millvina Dean die jüngste Person auf dem Schiff. Ihre Eltern, Bertram Frank Dean und Georgette Eva Light Dean, waren mit ihr und ihrem Bruder Bertram Vere in Southampton an Bord gegangen. Die Eltern hatten ihre Schankwirtschaft in London verkauft und wollten nach Kansas auswandern. Millvina Dean, ihre Mutter und ihr Bruder überlebten das Schiffsunglück nach der Kollision mit dem Eisberg, ihr Vater nicht.

Radio Pilatus-Reporter Hanspeter Gloor konnte mit Millvina Dean an einer Ausstellung in Zürich im Jahr 1999 persönlich sprechen.

Audiofiles

  1. Titanic-Überlebende Millvina Dean im Gespräch mit Radio Pilatus - Teil 1. Audio: Matthias Oetterli
  2. Titanic-Überlebende Millvina Dean im Gespräch mit Radio Pilatus - Teil 2. Audio: Mario Stauber

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.