Pilatus-Hörer fahren mit Fahrrad von Istanbul nach Singapur

<p>16'000 Kilometer mit dem Fahrrad: Die Reiseroute von Istanbul nach Singapur. </p> <p>Alexandre und Claudia Keller, hier bei ihrer Reise nach Peru im Jahr 2009.</p>

Ein bisschen verrückt sind sie ganz bestimmt! Die Pilatus-Hörer Claudia und Alexandre Keller aus Luzern fahren mit dem Fahrrad von Istanbul nach Singapur. Anfangs dieser Woche haben die Zentralbiker ihre Tour in der Türkei begonnen. 16'000 Kilometer stehen vor ihnen. Claudia und Alexandre rechnen damit, Ende März 2013 sicher in Singapur anzukommen.

Es ist nicht ihre erste lange Reise mit dem Fahrrad. Unter anderem sind sie in den Jahren 2008 bis 2009 von San Francisco nach Buenos Aires gefahren. Claudia und Alexandre entdecken die Welt ganz entsprechend dem Zitat des deutschen Naturforschers Alexander von Humboldt: "Ist doch die gefährlichste aller Weltanschauungen die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben."

Claudia und Alexandre haben uns im Vorfeld der Reise im Radio Pilatus-Studio erzählt, was sie an dieser einzigartigen Tour fasziniert und wie sie die Reise geplant haben. Das Interview hört ihr heute um 11.45 Uhr bei Roman Unternährer.

Audiofiles

  1. Zentralbiker: Mit dem Fahrrad von Istanbul nach Singapur. Audio: Roman Unternährer

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.